fbpx
Familien Shooting

FOTOSHOOTING – WAS ZIEHE ICH AN?

7 Tipps für dein Familien-,Pärchen- und Portraitshootings

Dein Fotoshooting steht bald an, aber du weißt noch gar nicht was du anziehen sollst?
Ich als Fotografin möchte dir hier ein paar Tipps an die Hand geben, wie du deine Bilder mit deiner Kleidung noch persönlicher und schöner machst. Denn eins ist sicher: Die Wahl eurer Outfits ist mindestens genauso wichtig für schöne Bilder, wie die Foto-Location und ausgeschlafene Kinder.


Tipp Nr. 1: Die Kleidung muss sitzen

Bei jeder Art von Shooting sollte deine Kleidung perfekt passen! Du solltest dich in deiner Kleidung wohlfühlen. Jedes Kleidungsstück was zu Eng ist und bei jeder Bewegung verrutscht lenkt dich von dem eigentlichen Shooting ab.

Du beschäftigst dich dann immer damit, ob noch alles richtig sitzt oder, ob du dich doch besser anders hinstellen solltest. Deswegen wähle am besten deine gut sitzende Lieblingskleidung.

Tipp Nr. 2: Die Farbe deiner Kleidung

Der wichtigste Tipp hier ist: Orientiere dich an dem Ort des Shootings.

Dein Shooting finden im Wald, auf Feldern und Wiesen oder doch Mitten in der Stadt statt? Versuche dich den Tönen des Shooting-Ortes anzupassen oder neutral zu bleiben. Bei einem Outdoor Shooting in der Natur sind Braun, blau, Grüntone am meisten vertreten. Du solltest dein Outfit so wählen, dass es von den Farben da zupasst. Um so eher die Farben zusammenpassen umso stimmiger ist am Ende dein Finales-Bild und um so besser fügst du dich in die Welt um dich rum ein. In der Stadt, mit bunten Schaufenstern und Lichtern, kannst du natürlich die Kleidung viel bunter wählen oder auch hier neutral bleiben.

Neutrale Farben wie Beispielsweise Schwarz-, Weiß-, Creme- oder Grautöne, passen immer und überall dazu. Helle Kleidung eignen sich für Familienfotos meist besser als dunkle. Daher Rate ich von schwarzen oder dunkelblauen Oberteilen eher ab.

Tipp Nr. 3: Keine Muster, Logoaufdrücke bzw. große Labels

Oberteile mit Aufdrucken lenken vom Wesentlichen ab. Nicht nur bei einem innigen Momenten, sondern auch auf den klassischen Familienfoto sehen große, grelle Schriftzüge oder Logos auf Fotos einfach nicht gut aus.

Ich empfehle dir daher, dass du zu deinem Shooting Kleidung wählst, die möglichst einfarbig ist. Strukturen können die Kleidung interessant machen ohne, dass es die Aufmerksamkeit komplett darauf gelenkt wird. Was meine ich mit Strukturen? Kleidung mit Spitze oder Kleidung aus verschiedenen Materialien wie z.b. Wolle.

Tipp Nr. 4: Gleicher Stil und Farbschema aber kein Partnerlook

Bei einem Fotoshooting mit mehreren Personen ist es wichtig eine Einheit zu bilden. Um so ähnlicher sich die Kleidung ist – in Farbe, Strukturen und Stil, – umso Harmonischer ist das Bild später. Durch die Kleidung hebt ihr euch gemeinsam ab und nicht jeder für sich, sodass immer die Einheit im Vordergrund steht.

Damit ist aber nicht gemeint das alle in Freizeit-Uniform mit blauer Jeans und weißen Oberteilen zum Shooting gehen sollen.

Stimmt Euch farblich aufeinander ab! Schön sehen 2 – 3 verschiedene Farben aus. Beispielsweise Mama und Tochter tragen eine blaue Hose und der kleine Junge passend dazu ein einfarbiges, blaues T-Shirt. Wenn die beiden Männer jetzt auch noch blaue Hosen tragen würden, wäre das zu viel Blau.

Tipp Nr. 5: Accessoires, Makeup, Haare

Je nach Shooting darf es vielleicht auch ein Termin bei einer Visa oder dem Friseur vorher sein.

Je nach Shooting soll das Bild eine Geschichte erzählen. Was das Foto erzählt fängt schon beim Je nach Shooting soll das Bild eine Geschichte erzählen. Was das Foto erzählt fängt schon beim Model an, zieht sich über das Outfit und die Location. Eine sehr einfache und effiziente Methode ist der Einsatz von Accessoires. Damit sind Gegenstände gemeint, die du bei deinem Fotoshooting zusammen mit der euch in Verbindung setzt. Bei einem Kinder- oder Neugeboren Shooting z. B. macht das Lieblingsstofftier dein Bild noch persönlicher.

Tipp Nr. 6 Die Schuhe

Hierbei solltest du nicht nur darauf achten das deine Schuhe zum Outfit passen, sondern auch der Ort des Shootings ist hier zu beachten. Bei einem Fotoshooting in der Natur oder im Wald passen die High Heels nicht ganz so gut.

Tipp Nr. 7 Fragt euren Fotografen

Ich als FotoIch als Fotograf möchte euch die schönsten Bilder geben können. Daher kann ich euch immer wertvolle Tipps geben. Falls ihr euch noch unsicher seit zögert nicht noch mal nachzufragen.

, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
error: